The World's Largest Public Domain Media Search Engine

flugplatz schwerin gorries

public
9 media by topicpage 1 of 1
Ju 86 NG-WY - A black and white photo of an old airplane

Ju 86 NG-WY - A black and white photo of an old airplane

Deutsch: Junkers 86, Flugzeug der Blindflugausbildungsschule, 1944 in Schwerin-Görries stationiert mit Kennzeichen NG-WY und einem gelben Blindflugstreifen und einem Emblem der Blinden Kuh mit dem Symbol der... More

Anton Herman Gerard Fokker

Anton Herman Gerard Fokker

Großherzog Friedrich Franz VI. von Mecklenburg - Schwerin verleiht Fokker auf dem Flugplatz in Görries das Mecklenburgische Verdienstkreuz

Fokker Eindecker I original

Fokker Eindecker I original

Fokker Eindecker M.5 Deutsch: Fokker Eindecker M.5 auf dem Flugplatz Schwerin-Görries

FFS B34, Schwerin-Görries, Flugschüler Fw Kurt Gerner

FFS B34, Schwerin-Görries, Flugschüler Fw Kurt Gerner

Deutsch: FFS B34, Flugschüler Fw Kurt Gerner in der Blindflugschule B34 in Schwerin-Görries April 1944

1914 Fokker M.5L Flugerprobung SchwerinGoerries

1914 Fokker M.5L Flugerprobung SchwerinGoerries

Deutsch: Anthony Fokker bei der Flugerprobung der M.5L über der Fokker Aerplanbau auf dem Flugplatz Schwerin-Görries

1915 FokkerA.I-III SchwerinGoerries

1915 FokkerA.I-III SchwerinGoerries

Deutsch: Zur Auslieferung bereitgestellte Fokker A.I-III Maschinen auf dem Flugplatz Schwerin-Görries

Luchtvaart, SFA005000071 cropped

Luchtvaart, SFA005000071 cropped

Nederlands: Omschrijving: Luchtvaart. Fokker-vliegtuig; eendekker uit 1914, militair type, vliegveld Görries bij Schwerin. Een demonstratie van de sterkte van de vleugels wordt hier getoond door met 16 man, al... More

FW 58 TQ-AF in Schwerin-Görries 1944

FW 58 TQ-AF in Schwerin-Görries 1944

Deutsch: Focke-Wulf Fw 58 Weihe, 'TQ+AF' in Schwerin-Görries 1944, Blindflugschulmaschine in Schwerin-Görries 25.01.1944. Im Vordergrund die Schmalspurgleise der Flugplatz-Versorgungsbahn.

1916 Fokker SchwerinGoerries

1916 Fokker SchwerinGoerries

Deutsch: Fokker E.III-Flugzeugrümpfe auf dem Gelände der Fokker Aeroplanbau in Schwerin-Görries