PICRYL
PICRYLThe World's Largest Public Domain Source
  • homeHome
  • searchSearch
  • photo_albumStories
  • collectionsCollections
  • infoAbout
  • star_rateUpgrade
  • account_boxLogin

Wie das hohe wild mit beschleichen auf der Weyde gepürschet wird.

Nach der Natur entworffene Vorstellungen wie alles Hoch u. Niedere Wild, samt dem Feder Wildproeth auf verschidene weise mit Vernunfft List u. Gewalt lebendig oder tod gefange wird!

a. und b. Das Denkmal Casaba Zuba Gublé, ... ; c. Casaba Schamame Schargich, ... Neben dem Denkmal ist ein libyscher Fellah dargestellt, dessen höchst einfach gestalteter Pflug, nach dortiger Sitte, von eimen Kameel gezogen wird.

Das Belvedere, wo die K.K. Bildergallerie aufbewahrt wird

Ansicht der Moschee, während darin ein gemeinschaftliches Çalât abgehalten wird.

Sturmkurs in Schabs: Scharfe Übung: Graben wird aufgerollt.

Menage wird in die Stellung gebracht.

Revolverkanone wird in Stellung gebracht

Batterie wird in Stellung gebracht

Stellung wird mit Rasenziegeln verkleidet

Junge Gemse auf Golubar Planina, die sich im Drahtverhau verfing und von unseren Leuten eingefangen wurde & jetzt aufgezogen wird.

Hilfsplatz. Links Badeanstalt, Mitte Entlausungsofen und Warmwasseranlagen, wo durch die Holzrinnen Schnee eingeführt wird.

Feldmesse des Wiener Landwehrstammregimentes 1 bei Lapenje nach der zehnten Isonzoschlacht. Die Feldmesse wird von Franz Schmitz abgehalten

Angekommenes Gefrierfleisch bei der Verpflegsfassungsstelle in Batuje wird verladen

Feldmesse des Wiener Landwehrstammregimentes 1 bei Lapenje nach der zehnten Isonzoschlacht. Die Feldmesse wird von Franz Schmitz abgehalten

Inftr.Geschütz wird am Bainsizza Plateau in Stellung gebracht.

Wer wird siegen?

Wasser wird mittels Tragtieren auf den Monte Sabotino befördert

Werfen der Handgranaten im Fangnetz, welches als Schutz gegen feindliche Granaten vor die eigenen Trichterstellungen aufgestellt wird.

Die Styr Brücke wird durch Legen einer Ausweiche vergrössert

Kaiserbesuch in Bozen, vor der Abfahrt des Zuges spricht Kaiser nochmals mit Exzellenz von Roth. Die Szene wird von einem Filmer festgehalten.

30.5 cm Mörser wird in Stellung gebracht

Feldmesse nach der zehnten Isonzoschlacht, Infanteriebataillons 3/85 bei Loke nahe Aisovizza. Die Feldmesse wird von Peter Mixich von Alsolikavecz abgehalten

Mittlerer Granatwerfer wird vom Karren in den Schützengraben getragen. (30/6.1917.)

Peajo, Ital. Feldbahn. Material wird geborgen.

Feldmesse des Wiener Landwehrstammregimentes 1 bei Lapenje nach der zehnten Isonzoschlacht. Die Feldmesse wird von Franz Schmitz abgehalten

Feldwache Nummer 4 am Südwesthang des Rizoni, wird mit dem Cigolada - Haus durch eine Schwebebahn verbunden.

Maschinengewehr wird in den erstürmten Graben in Stellung gebracht. (Techn.Kurs in Oberfellach.)

Ein Soldat wird begraben

Vor der Intendanzkanzlei in Bielawce wird das Vieh der evakuierten Bevölkerung aus den Frontorten zwecks Schätzung requiriert.

Wasser wird mittels Tragtieren auf den Mte Sabotino befördert

IItalienischer Stützpunkt Mte.Katze. Die schwarzen Säcke enthalten in Teer getränktes Stroh und eine Perkussionszündung mit Schlagladung, die durch Schnurzug aus den Graben betätigt wird. Der Zweck ist die Abwehr von Gasangriffen durch warme aufsteigende Luft.

Standpunkt Schönleiten linke Spitze: Geschütz wird in Feuerstellung gebracht.

Vor Flucht wird abgeraten - Bekanntmachung - Kaschau - In ungarischer Sprache

Straße gegen Cismon.Von Italienern gesprengte Straße wird hergerichtet

Wasser wird mittels Tragtieren auf den Monte Sabotino befördert

Feldmesse nach der zehnten Isonzoschlacht, Infanteriebataillons 3/85 bei Loke nahe Aisovizza. Die Feldmesse wird von Peter Mixich von Alsolikavecz abgehalten

Feldmesse nach der zehnten Isonzoschlacht, Infanteriebataillons 3/85 bei Loke nahe Aisovizza. Die Feldmesse wird von Peter Mixich von Alsolikavecz abgehalten

30.5 cm Mörser wird bei Prvacina in Stellung gebracht.18.6.1917.

Feindl.Flieger wird beschossen. 7.10.17.

Peajo, Ital. Feldbahn. Material wird geborgen.

Feldmesse des Wiener Landwehrstammregimentes 1 bei Lapenje nach der zehnten Isonzoschlacht. Die Feldmesse wird von Franz Schmitz abgehalten

Wasser wird mittels Tragtieren auf den Monte Sabotino befördert

Moderne Feldkanone als Flankierungsgeschütz, steht tagsüber im bombensicheren Unterstand und wird Nachts, respektive im Momente der feindlichen Infanterie Angriffe in die Schwarmlinie gebracht, beim Sperrfort Dubno, zweite Batterie des Feldkanonenregiments 6

Feldmarschalleutnant Joseph Roth von Limanowa-Lapanow wird in Lublin empfangen

Das eben angekommene Heu wird ausgeladen und gleich verladen

Feldmesse des Wiener Landwehrstammregimentes 1 bei Lapenje nach der zehnten Isonzoschlacht. Die Feldmesse wird von Franz Schmitz abgehalten

Wasser wird mittels Tragtieren auf den Monte Sabotino befördert

Wassernot im Karstgebirge, das Wasser wird zum Kochen aus der Vipava (Wippach) genommen

Wasser wird mittels Tragtieren auf den Monte Sabotino befördert

Feldmesse nach der zehnten Isonzoschlacht, Infanteriebataillons 3/85 bei Loke nahe Aisovizza. Die Feldmesse wird von Peter Mixich von Alsolikavecz abgehalten

Feldmesse nach der zehnten Isonzoschlacht, Infanteriebataillons 3/85 bei Loke nahe Aisovizza. Die Feldmesse wird von Peter Mixich von Alsolikavecz abgehalten

Standpunkt Schönleiten linke Spitze: Geschütz wird in Feuerstellung gebracht.

Der Rohrwagen wird mit den 4 Winden gehoben um den Schlitten zu entfernen.

Bukarest, der Weihnachtsbraten wird vorbereitet, aufgenommen am 23.12.1916

30.5cm Mörser Batt.28/2.Die Wiege wird zur Stellung transportiert.

Feldmesse nach der zehnten Isonzoschlacht, Infanteriebataillons 3/85 bei Loke nahe Aisovizza. Die Feldmesse wird von Peter Mixich von Alsolikavecz abgehalten

Russ.Kirche die jetzt als Feldspital verwendet wird.Lublamy, 9.10.1915

Brotmehl wird verteilt - Lampertshaus - In ungarischer Sprache

Brotmehl wird verteilt - Lampertshaus - In ungarischer Sprache

Serbische Munition wird aus dem Raschkabach gefischt. Raschka. Dezember 1915.

Die dritte Kriegsanleihe wird zur Zeichnung aufgelegt werden - Aufruf - Prag

Das Tal des Styr /:zugefroren:/ bei Werbiajew. Im Hintergrunde wird von unseren Brückenbauabteilungen an einer Hochwasserfreien Brücke gearbeitet. 22. I. 1916.

Armeeoberkommandant Erzherzog Friedrich wird bei seiner Ankunft in Chodoriw begrüßt,14.9.1916. Der Abschnittskommandant Erzherzog Karl zentral in der MItte

Küsten Haubitzen L/15, Batterie3, Stellung im Lesachtal. Bettungsgrube wird gegraben. Aufgen.14.VIII. 1916.

Küsten Haubitzen L/15, Batterie 3, Stellung im Lesachtal. Untersatz vom Pivotring wird auf dem Bettungsring mittels Kran niedergelassen. Aufgenommen am 16. August 1916.

Küsten Haubitzen L/15, Batterie 3, Stellung im Lesachtal. Postamentwagen für den Kran wird mittels Lorikran vom Wagen gehoben. Aufgenommen am 15. August 1916.

Küsten Haubitzen L/15, Batterie 3, Stellung im Lesachtal. Verschluss wird in das Rohr eingeführt. Aufgen.20.VIII.1916.

Küsten Haubitzen L/15, Batterie 3, Stellung im Lesachtal. Postamentwagen für den Kran wird mittels Lorikran vom Wagen gehoben. Aufgenommen am 15. August 1916.

Küsten Haubitzen L/15, Batterie 3, Stellung im Lesachtal. Katze wird vom grossen Kran auf den Geschützkran übertragen. Aufgenommen am 20. August 1916.

Küsten Haubitzen L/15, Batterie 3, Stellung im Lesachtal. Rohr wird mittels Kran vom Wagen gehoben. Aufgenommen am 19. August 1916.

Armeeoberkommandant Erzherzog Friedrich wird bei seiner Ankunft in Chodoriwbegrüßt,14.9.1916, der Abschnittskommandant Erzherzog Karl zentral in der Mitte

Küsten Haubitzen L/15, Batterie 3, Stellung im Lesachtal. Bettungsring wird niedergeschraubt. Aufgen.am 15.August 1916.

Das für Stallungsbau erzeugte Bretter und Pfostenmaterial wird mittels Feldbahn in die Stellung geführt, aufgenommen im März 1916

Küsten Haubitzen L/15, Batterie 3, Stellung im Lesachtal. Rohr wird in den Turm eingelassen. Aufgen.am 20.VIII.1916.

Küsten Haubitzen L/15, Batterie 3, Stellung im Lesachtal. Untersatz vom Pivotring freihängend wird vom Wagen gehoben und zum Bettungsring geleitet. Aufgenommen am 16.VIII.1916.

Küsten Haubitzen L/15, Batterie 3, Stellung im Lesachtal. Untersatz vom Pivotring wird vom Wagen gehoben. Aufgenommen am 15. August 1916.

Küsten Haubitzen L/15, Batterie 3, Stellung im Lesachtal. Rohr wird vom Wagen zum Turm geleitet. Aufgen.20.VIII.1916.

Die Bevölkerung aus Gorizia (Görz) wird mittels LKW evakuiert

Zivilbevölkerung wird unter militärischer Aufsicht zu Brückenarbeiten herangezogen

Die Bevölkerung aus Gorizia (Görz) wird mittels LKW evakuiert

Karl I. in Galizien während der Gegenoffensive, die von Mitte Juli 1917 bis Anfang August andauerte. Hier trifft er am 22. Juli in Busk ein und wird vom Generaloberst Böhm Ermolli begrüßt.

Der Wutschrei der Feinde, wenn die 8. Kriegsanleihe ein neuer Milliardensieg wird / KS.

Die Bevölkerung aus Gorizia (Görz) wird mittels LKW evakuiert

Die Bevölkerung aus Gorizia (Görz) wird mittels LKW evakuiert

Der Mörser wird nach dem Abschuss gereinigt, 29.Juli 1917

Die Bevölkerung aus Gorizia (Görz) wird mittels LKW evakuiert

Der englische flugzeugträger "Courageous" wird von deutschem U-boot versenkt / Adolf Bock 1941.

Torte wird angeschnitten. Geburtstagsfeier Heesters

Kinderkrippe wird eröffnet - Budapest - In ungarischer Sprache

Vorbereitungen zur Kaiser-Geburtstagsfeier an der Front. Aus der Heimat angelangtes Bier wird ausgeladen.

Trinkwasser-Fassungsstelle an der Isonzofront. Mittels Autos wird das Wasser den verschiedenen Truppenteilen zugeführt.

Feldlazarett kurz hinter der Front. Ein Verwundeter wird verbunden.

Hölzener Bierwagen mit Fässern wird von einem Pferdegespann gezogen

Maschinengewehr wird in Stellung gebracht ; links der Gewehrschrank.

Der Woiwode Putnik, Oberbefehlshaber des serbischen Heeres, dessen Rücktritt aus Gesundheitsrücksichten gemeldet wird

Wer bildung hat, wird mich verstehn!

Wer bildung hat, wird mich verstehn!

Wer bildung hat, wird mich verstehn!

Lycei musici theorico-practici intimatio et epitome Latino-Germanica, hoc est: Explicatio tredecim divisionum monochordi, earumq[ue] ad veteris & novæ musicæ jucundam & scientificam cognitionem ac collationem, & in genere ad usum theorico-practicm componistarum, cantorum & organopœorum accommodatio = Kurtzes musicalisches Kunstbüchlein in welchem auss Erklärung vnd Abtheilung dess Monchordi der rechte Grund so wol die alte bissher unbekandte als heutige Musicam gründlich zu verstehen und künstlich im Componirn und Musicirn anzubringen und zu üben, auch Orgelpfeiffen auss solchen und der Geometriæ fundamentis in gute Proportion zu bringen, und so wol als andere Instrumenta zu stimmen gewiesen wird