PICRYL
PICRYLThe World's Largest Public Domain Source
Lieber Graf Stürgkh! - Schreiben Kaiser Franz Josephs vom 25. Oktober 1914 - Mehrsprachiges Plakat - Iubite Conte Stürgkh!

Lieber Graf Stürgkh! - Schreiben Kaiser Franz Josephs vom 25. Oktober 1914 - Mehrsprachiges Plakat - Iubite Conte Stürgkh!

 
 
description

Summary

Zl. 1292/D Präs.
Seine k. und k. Apostolische Majestät haben das folgende Allerhöchste Handschreiben, in welchem eine besondere Allerhöchste Fürsorge für die durch den Krieg unmittelbar heimgesuchten Gebiete in Aussicht gestellt wird, an den Herrn k.k. Ministerpräsidenten Allergnädigst zu erlassen geruht:
Lieber Graf Stürgkh!
Der Kriegszustand, welcher der gesamten Bevölkerung der Monarchie empfindliche Opfer auferlegt, lastet besonders schwer auf den durch die militärischen Operationen betroffenen Gebieten Galiziens und der Bukowina. Mit tiefem Kummer hat Mich das über diese Gebiete hereingebrochene Ungemach erfüllt; Meine treuen Untertanen, welche in ihrer persönlichen Sicherheit, in dem ruhigen Besitz der ererbten Scholle, in Handel und Wandel gefährdet wurden, dürfen Meiner väterlichen Teilnahme gewiß sein. Ich erwarte von ihrer patriotischen Standhaftigkeit, daß sie die ihnen auferlegte Prüfung mutig ertragen und in der festen Zuversicht auf eine bessere und völlig gesicherte Zukunft mannhaft das ihrige beitragen werden, die Wunden des heimatlichen Wirtschaftslebens zu heilen.
Ich beauftrage Meine Regierung, den vom Kriege unmittelbar heimgesuchten Ländern ihre besondere Obsorge angedeihen zu lassen und zunächst zur Linderung drückenden Notstandes im Zusammenwirken mit den berufenen lokalen Faktoren geeignete Maßnahmen zu treffen. Ich hege das volle Vertrauen, daß die Bevölkerung, wenn sie mit dieser Hilfe die Bedrängnis des Augenblickes überwunden hat, Meiner weiteren nachhaltigen Fürsorge, auf die sie getrost zählen darf, versichert, bald imstande sein wird, die Schädigung des allgemeinen Wohlstandes wettzumachen und wieder feste Grundlagen für die segensreiche Entfaltung ihres kulturellen Lebens zu gewinnen.
Wien, am 25. Oktober 1914.
Franz Joseph m. p.
Stürgkh m.p.
Diese Allerhöchste Kundgebung wird hiemit zufolge Erlasses des Herrn Ministers des Innern vom 28. Oktober 1914, Zl. 14813 M. I. allgemein verlautbart.
Der k.k. Landespräsident: Meran m.p.

date_range

Date

1914
place

Location

Chernivtsi48.30000, 25.93333
Google Map of 48.3, 25.93333
create

Source

Österreichische Nationalbibliothek - Austrian National Library
copyright

Copyright info