The World's Largest Public Domain Media Search Engine
Der Weltverkehr und seine Mittel, mit einer Übersicht über Welthandel und Weltwirtschaft; (1913) (14760061952)

Similar

Der Weltverkehr und seine Mittel, mit einer Übersicht über Welthandel und Weltwirtschaft; (1913) (14760061952)

description

Summary


Identifier: derweltverkehrun00merc (find matches)
Title: Der Weltverkehr und seine Mittel, mit einer Übersicht über Welthandel und Weltwirtschaft;
Year: 1913 (1910s)
Authors: Merckel, Curt
Subjects: Transportation Communication and traffic Railroads
Publisher: Leipzig, Otto Spamer
Contributing Library: Robarts - University of Toronto
Digitizing Sponsor: University of Toronto



Text Appearing Before Image:
wanb etwaige Steilrampen mittele Seilbetriebe-ö. Grft 35 ^abrc nad) -IMenfinfopö iöerfnc^tauchte Die 3nbnftange in Jiorbamerifa wieber auf. (iat^cart benutzte fie ^nx örfteigungeiner langen Steilrampe oon 60*^/oo (1:17) Steigung im ;)uge ber 3Jiabifon= unb3nbtanopoliebaI)n. :^m ©egenfa^ 5U feinem ii^orgänger, öer bie ^abnftangc mit ber einengufjeiferncn ^^abrfc^icne uereinigt batte, oerwcnbete CSatbcart bereite eine befonbcre, freiließaud) noc^ gufjeiferne ^öbnftange mit aufredet ftebcnöcn ,iäbnen, bie in ber 3Kitte ,yiMfd)cnben Sd)icnen befeftigt würbe. Sic ftanb bie 1«68 in ^enutuing, fanb jcbod) weiter feine9iad)al)mung, bnuptfäc^Iid) wobi, weil bie guBeiferncn 3flb»e ic^Jt lt^cr genug crfd)icnenunb bie .Snbnroblofomotiuen biefer iöabn i^^lbb. 229 im SIbfd)nitt „iöetriebsmiltel) juüerwirfeltc iöauart aufwicfcn. Grft alä bie ii^aljtec^nif weiter fortgefc^rittcn war unb bie^crftcQung üon jä^em ^^ormeifen geftattcle, war aud) bie Slnfertigung oötlig betriebe»
Text Appearing After Image:
iRl8i = fiutm(1800mü6.b.2«.). (Station mtfltSulm (l750müb.ö.9K.). ©tatton3tißt=Stoffel§ö^e. MtflUffaltfiab. gtfenbofin na^ ©c^clöecf. (Station 9)omitt=Öctjent^or. ©tattongtelbergcrt. ec6nur=Xobcl=Srücte. Sunnel. i8i(jnau. KlBiöaönftof.ilUcrtualtiftällcr(437miib.b. W.). 98. 5tc ;li0ibfllin uoii giljiinu nnrt) J3igt-^ulm. Ilad) cincc ülufno^me bc§ «l:t. SnftilutS DrcD ^üfilt in Öürid). 132 ®ie ßi(en6a:^tten: Qaijxibaijmn. fidlerer ^a^^fta^öen ermöglicht. 5^ie ^ii^nftange ^at ber getpöf)nlici^en 9tei6ung^(ci^tenegegenüber ben 35orteiI, ba^ fie ntd^t lüie btefe öon ben SBitterungäeinflüffen beeinflußtn)irb. Sie 3af)nrablDfomotit)e leiftet ba^er (teto bagfelbe, n)äf)renb bie 9?eibung^Iofomotioebei ©lattei^ u. f. lü. ert)eblicf) einbüßt (oergl. @. 170). 9JJarf^ baute im ^ai)tt 1866—1869 eine ^afjnbotin auf ben in ben SBetßenS3ergen 9?orbamerifa§ gelegenen 1904 m lE)Dl)en 9)Jount Sl^afl^tngton, einen beliebten5tu§ficbt»punft in ber „amerifanifcfi

date_range

Date

1913
create

Source

University of Toronto
copyright

Copyright info

public domain

Explore more

der weltverkehr und seine mittel mit einer ubersicht uber welthandel und weltwirtschaft 1913
der weltverkehr und seine mittel mit einer ubersicht uber welthandel und weltwirtschaft 1913